Zeitgemäß Geld anlegen

Vermögen anzulegen und zu vermehren ist in diesen außergewöhnlichen Zeiten zu einer echten Herausforderung geworden. Für Sie, aber auch für uns. Verwahrentgelte gehören mittlerweile zu unserem Alltag. Dazu kommt die gestiegene Inflation, die Geld und Vermögen entwertet.

Was dies für Sie persönlich und Ihr Vermögen real bedeuten kann, haben wir unten am Beispiel eines Guthabens von 50.000 € in einem beispielhaften Tagesgeld-Kontoauszug für die Jahre 2022 bis 2026 zusammengestellt, wobei Verwahrentgelte nicht nur bei Tagesgeldkonten anfallen können.

Wir haben attraktive Alternativen für Sie Ihr Geld anzulegen. In Anschluss finden Sie
Möglichkeiten, Ihr Geld mit Chancen auf einen attraktiven Wertzuwachs anzulegen.

Nichts tun kostet Geld!

Guthaben, die schon in der Vergangenheit mittel- und langfristig nicht benötigt wurden oder der Altersvorsorge dienten, auf Geldmarkt- oder Sparkonten anzulegen, hat richtig Geld gekostet. Steigende Inflation und „Nullzinsen“ führten und führen zu einem realen Kapitalverlust. Verwahrentgelte, die bei unseren Kunden jetzt eingeführt werden, entwerten Geld und Vermögen zusätzlich.

Mit alternativen Anlagen, wie z.B. dem Allianz-SchatzBrief KomfortDynamik, der Allianz-PrivateFinancePolice oder mit dem R+V-Konzept DuoInvest haben Sie die Chance, mehr aus Ihrem Geld zu machen. Lassen Sie dabei Ihr Geld in Ruhe für sich arbeiten! Nutzen Sie die Chancen auf einen attraktiven Wertzuwachs.                                                                                                          

Die nachstehenden Modellrechnungen – für die wir beispielhaft die Anlage SchatzBrief KomfortDynamik und dazu im Vergleich ein Tagesgeldkonto ausgewählt haben – zeigen, wie Sie mit einem SchatzBrief mehr aus Ihrem Geld machen können und welche Nachteile für Sie entstehen, wenn Sie jetzt nicht handeln und Ihr Geld Jahr für Jahr auf einem Tagesgeld- oder Sparkonto „parken“.

*) Tarif RFKU1EBU.GD (G) (80), Alter bei Vertragsbeginn 55 Jahre, Vertrags-/Aufschubdauer 12 Jahre, Einmalbeitrag 50.000 €. Zum Vertragsablauf/Rentenbeginn steht mindestens ein Garantiekapital bei Erleben in Höhe von 80 % des Anlagebetrages zur Verfügung. Bei vollständiger Auflösung innerhalb der ersten 9 Jahre erfolgt ein Abzug bei Kündigung in Höhe von 850 € vom Policenwert. Dargestellt sind die hochgerechneten Kapitalleistungen auf der Grundlage der Stand Januar 2022 festgelegten eigenen Überschussanteilsätze, der für das Jahr 2022 gültigen Überschussbeteiligung der Allianz Lebensversicherung AG sowie eine gleichbleibende Wertentwicklung von 4,5 % der Gesamtanlage. Die dargestellten Leistungen können nicht garantiert werden. Sie sind trotz der Darstellung in Euro und Cent nur als Beispiele anzusehen. Die Berechnung erfolgte ohne Abzug von Kapitalertragsteuer.

Die alternativen Anlagen zu SchatzBrief in Kurzform

Der Allianz-SchatzBrief KomfortDynamik
bietet eine Balance zwischen Sicherheit und Renditechancen in Form von Stabilität und
wählbaren Garantien.
Die Allianz-PrivateFinancePolice
bietet die Chance, von einer Beteiligung an nicht börsengehandelten Anlagen zu profitieren.
Das R+V-Konzept DuoInvest
bietet die Möglichkeit, die Chancen der Kapitalmärkte mit nachhaltigen Anlagestrategien zu
nutzen.

Bei allen diesen Produkten können Sie zudem von Steuervorteilen in der Anlagephase, bei
Auszahlung oder bei der Wahl einer Altersrente profitieren.

Lassen Sie sich jetzt von uns beraten. Gerne zeigen wir Ihnen auf, wie Sie die genannten Anlagen in ihr Anlagekonzept oder in Ihre Altersvorsorge einbauen und entspannt in die Zukunft blicken können.